Haus des Lebens - besondere Wohnformen für psychisch kranke Menschen Herborn

 

Schön dass Sie da sind.

Ein schönes und würdevolles Leben  – das möchte das Haus des Lebens Herborn seinen Klientinnen und Klienten ermöglichen. Unsere Einrichtung der besonderen Wohnform für psychisch kranke Menschen sieht seinen Auftrag in der Nächstenliebe nach dem Vorbild Jesu Christi: Mit viel Engagement, Empathie, Fachwissen und ihren individuellen Begabungen bringen sich die Mitarbeitenden in unserer diakonischen Einrichtung ein. Die verschiedenen Aufgaben in unserer besonderen Wohnform für psychisch kranke Menschen werden in unterschiedlichsten Berufsgruppen erfüllt: Neben unseren Bezugsbetreuern haben wir Fachkräfte in der Hauswirtschaft und -technik sowie in der Verwaltung. Wir beschäftigen in erster Linie Sozialpädagogen, Religionspädagogen, Erzieher, Ergotherapeuten und Arbeitstherapeuten. Abgerundet wird unsere Mitarbeitervielfalt durch examiniertes Pflegepersonal.

Es ist uns ein Anliegen, die Klientinnen und Klienten bestmöglich zu betreuen und auf Ihrem Lebensweg der Gesundung unterstützend zu begleiten. Ihre Biographie, ihre individuellen Bedürfnisse und Wünsche sind für uns maßgebend – ungeachtet von Herkunft, politischer Überzeugung, Glaubensauffassung oder sozialem Stand.

Wir haben die Möglichkeit, 37 Klienten in unseren Häusern Wohnraum anzubieten. Darüber hinaus verfügen wir über 10 Außenwohnungen und bieten somit auch den Bereich des ambulant betreuten Wohnens an.

In unseren Häusern haben Sie die Möglichkeit gemeinsam mit Ihrem Bezugsbetreuer und unserem professionellen Betreuerteam, Ihren individuellen Hilfebedarf festzulegen. Wertschätzung und Annahme ihrer persönlichen Situation sind für uns selbstverständlich und werden von uns gelebt.

Wir schätzen und respektieren jeden Menschen, unabhängig von seiner Geschichte, seiner Hautfarbe, seines Geschlechts oder seines Glaubens.

Sie als Mensch sind uns wichtig!

Sie sind uns Willkommen.

Getragen vom Evangelischen Gemeinschaftsverband
Das Haus des Lebens gehört zum Evangelischen Gemeinschaftsverband Herborn: Bereits 1925 errichtete der Verband in Herborn ein Alten- und Pflegeheim, auf dessen Basis 2008 das neu erbaute Haus des Lebens Seniorenzentrum Herborn eröffnet wurde. Der Evangelische Gemeinschaftsverband Herborn ist Mitglied im Diakonischen Werk Hessen und Nassau und Kurhessen-Waldeck e.V.

Informationen

Kontakt

"Haus des Lebens"
gemeinnützige GmbH
Besondere Wohnform für
psychisch kranke Menschen

Kaiserstrasse 23-31
35745 Herborn

Tel: 02772 5716587
Fax: 02772 5760-100
E-Mail: e.seitz(at)hausdeslebens.de

Weitere Informationen finden Sie im Download-Center.