Sozioemotionale Entwicklung

Emotionale und soziale Kompetenzen sind eng miteinander verknüpft und beeinflussen die Qualität unserer sozialen Beziehungen wesentlich. Sie bestimmen, wie gut wir zum Beispiel mit eigenen Emotionen und den Emotionen und Wünschen anderer umgehen und soziale Konflikte bewältigen können. Der Erwerb emotionaler und sozialer Kompetenzen ist eine wichtige Entwicklungsaufgabe und die Basis für psychosoziale Gesundheit. In unserer Einrichtung möchten wir die emotionalen und soziomotionalen Fähigkeiten, meist in Kleingruppen, fördern und stärken. Durch die Kombination unseres Angebotes fördern wir zeitgleich auch kognitive Ressourcen sowie die Grob- und Feinmotorik. In einem geschützten Rahmen können Erfolge und Misserfolge wahrgenommen und zielführender Verarbeitet werden. Eigene Grenzen der Belastbarkeit können individuell erweitert werden, so dass unsere Klienten sich oftmals Selbstbewusster wahrnehmen. In der Gruppe werden Problemlösungsstrategien, Eigenständigkeit entwickelt. Darüber hinaus erfahren unsere Klienten auch ganz praktische Unterstützung bspw. im Umgang mit Werkzeug und Materialien.


Kontakt

"Haus des Lebens"
gemeinnützige GmbH
Besondere Wohnform für
psychisch kranke Menschen

Kaiserstrasse 23-31
35745 Herborn

Tel: 02772 5716587
Fax: 02772 5760-100
E-Mail: e.seitz(at)hausdeslebens.de

Weitere Informationen finden Sie im Download-Center.