Stellenausschreibung Nachtbereitschaftsdienst auf Gfb Basis.

Besondere Wohnformen für psychisch kranke Menschen
In unseren besonderen Wohnformen in Herborn ist ab dem 01.05.2021 folgende Stelle zu besetzen:

Nachtbereitschaftsdienst auf Gfb Basis.
Dienstzeit:  zwei Wochenenden, jeweils eine Nacht.
Anforderungsprofil: Fachkraft gem. den fachlichen Leitlinien bsp. ErzieherInnen, ErgotherapeutInnen, PädagoInnen, Pflegefachkräfte
Wünschenswert: Psychiatrieerfahrung

Zur Umsetzung dieser Aufgabe erwarten wir:

  • Die Identifikation mit der Einrichtung und den christlichen Werten des Trägers.
  • Die Fähigkeit, Verantwortung zu übernehmen und in Krisen adäquat zu reagieren
  • Ein umfangreiches Wissen über die vielfältigen psychischen Herausforderungen
  • Die Fähigkeit zur Selbstreflexion
  • Die Bereitschaft zur Verantwortungsübernahme
  • Empathie, Geduld und Ausdauer, sowie einen respekt- und würdevollen Umgang mit den Klienten
  • Flexibilität und ein hohes Maß an Motivation
  • Gute PC - Kenntnisse in Excel und Word
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung


Aufgabenbereich:

Unterstützung des Tagdienstes:
Schichtspezifische Alltagsaufgaben übernehmen

Klienten bezogene Aufgaben:
Umsetzung der Nachtruhe
Kommunikation und Orientierung sicherstellen
Gesundheitsförderung-und Erhaltung

Administration:
Fachliche und zuverlässige Durchführung der Dokumentation
Durchführung einer professionellen Übergabe

Spez.ND Aufgaben:
Durchführung regelmäßiger Rundgänge
Ansprechpartner für unsere Klienten
Telefondienst


Ihre Bewerbung für die ausgeschriebene Stelle richten Sie bitte bis zum 15.04.21 an:
"Haus des Lebens" gGmbH
Besondere Wohnform für psychisch kranke Menschen
Frau Elvira Seitz, Einrichtungsleitung
Kaiserstr. 25
35745 Herborn
E-Mail:e.seitz@hausdeslebens.de                                        Herborn, den 14.10.20

Kontakt

"Haus des Lebens" gGmbH
Besondere Wohnform für psychisch kranke Menschen
Frau Elvira Seitz
Einrichtungsleitung

Kaiserstr. 25
35745 Herborn
E-Mail:e.seitz@hausdeslebens.de