Für das Seniorenzentrum in Herborn ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:

Pflegefachperson (m/w/d) in Teilzeit (50%) für das Aufnahmemanagement

Das bieten wir:

  • Eine gute Vergütung auf der Basis der Arbeitsvertragsrichtlinien des bpa
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Zusätzliche Leistungen wie Kinderbetreuungskosten, Fahrtkosten, Internet, Smartphone, E-Bike, Zahn- und Erholungsbeihilfe
  • Betriebliche Altersversorgung • Verlässliche und langfristige Dienstplanung
  • 5 Tage-Woche und Dienstfrei nach 7 Tagen
  • Wertschätzende, respektvolle Arbeitsatmosphäre im Team
  • Förderung ihrer individuellen Fähigkeiten
  • Diverse Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Was wir uns wünschen:

  • Du gehst einfühlsam auf die neuen BewohnerInnen zu und gestaltest die Heimaufnahme im Rahmen eines Gesprächs unter Einbezug der Angehörigen, Bevollmächtigten oder Betreuer
  • Du verantwortest die fachgerechte Dokumentation, erstellst die SIS und wirkst am Qualitätsmanagement mit
  • Mitwirkung bei der Anleitung von Kollegen, Azubis und Praktikanten
  • Kommunikation und Koordination mit unseren Kooperationspartnern (Ärzte, Angehörige, Krankenhäuser etc.)

Das bringst Du mit:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung in der Altenpflege/Krankenpflege
  • Die Identifikation mit der Einrichtung und den christlichen Werten des Trägers
  • Ein an den Lebensgewohnheiten unserer Bewohner orientiertes Pflegeverständnis
  • Die Fähigkeit Verantwortung zu übernehmen und adäquat in Krisen zu reagieren
  • Die Fähigkeit das eigene Tun zu reflektieren und die Förderung von „gesunder“ Teamstruktur durch angemessene Kommunikation

Deine Bewerbung für die ausgeschriebene Stelle richtest du bitte an:

DGD „Haus des Lebens“ gGmbH
Seniorenzentrum Herborn
Frau Monika Rupenthal, Einrichtungsleitung oder Frau Carmen Decker, Pflegeleitung
Kaiserstraße 28, 35745 Herborn
info@hdl-herborn.de

 

 

Kontakt

 

DGD Haus des Lebens gGmbH
Seniorenzentrum Herborn
Kaiserstrasse 28
35745 Herborn

Tel: 02772 5760-0
Fax: 02772 5760-100
E-Mail: info(at)hdl-herborn.de