Stellenausschreibung

Für die Einrichtungen des Haus des Lebens  ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle neu zu besetzen:

Mitarbeiter (m/w/d) für den Unterstützungsdienst in Teilzeit
zunächst befristet für 2 Jahre

Wir bieten:

  • Eine gute Vergütung auf der Basis der Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland
  • Zusätzliche Leistungen wie Zahn- und Erholungsbeihilfe
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Langfristige Dienstplanung
  • 5 Tage-Woche und Dienstfrei nach 7 Tagen
  • Wertschätzende, respektvolle Arbeitsatmosphäre im Team
  • Förderung ihrer individuellen Fähigkeiten
  • Diverse Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Deine Aufgaben:

  • Du arbeitest an den Schnittstellen im Bereich Pflege, Betreuung und Hauswirtschaft
  • Du motivierst unsere Bewohner zu Alltagsaktivitäten, dabei betreust und begleitest du sie zu Veranstaltungen im Haus, zum Friseur, zum Spaziergang oder zum Einkaufen
  • Du deckst die Tische für die Mahlzeiten ein und räumst das Schmutzgeschirr ab
  • Du unterstützt die Betreuungskräfte bei Gruppenaktivitäten und Veranstaltungen

Das bringst Du mit:

  • Das Wissen um die Besonderheiten im Umgang mit psychischen Auffälligkeiten und Demenz
  • Freude an der Arbeit mit älteren und pflegebedürftigen Menschen, Empathie
  • Bereitschaft zur engen Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen
  • Die Identifikation mit der Einrichtung und den christlichen Werten des Trägers
  • Ausreichende Deutschkenntnisse zur Kommunikation mit Bewohnern und Dritten
  • Eine Erste-Hilfe-Schulung

Deine Bewerbung für die ausgeschriebene Stelle richtest Du bitte (gerne auch per Mail) an:

„Haus des Lebens“ gGmbH
Seniorenzentrum Herborn
Kaiserstraße 28
35745 Herborn
Monika Rupenthal
Tel.:02772-5760410
m.rupenthal@hdl-herborn.de                              Herborn, 14.10.20212

Kontakt


"Haus des Lebens" gGmbH
Seniorenzentrum Herborn
Frau Monika Rupenthal
Einrichtungsleitung
Kaiserstr. 28
35745 Herborn
E-Mail:m.rupenthal(ad)hdl-herborn.de