Das Haus des Lebens Seniorenzentrum Driedorf stellt ein:

Alltagsbegleiter (m/w/d) mit einem Stellenanteil von 50%

für BewohnerInnen mit eingeschränkter Alltagskompetenz
(nach § 43b SGB XI) im Bereich Sozialdiakonischer Dienst,
als Krankheitsvertretung
Die Stelle ist für die Zeit der Krankheitsvertretung befristet. Die Aufstockung eines bereits
vorhandenen Stellenanteils ist nicht möglich.

Zur Umsetzung dieser Aufgabe erwarten wir:

  • Die Identifikation mit unserem christlich diakonischen Auftrag und die Bereitschaft, diesen
    aktiv zu gestalten
  • Abgeschlossene Weiterbildung zum/r Alltagsbeleiter/-in (160 Std. Basiskurs) oder mind.abgeschlossene 1-jährige Ausbildung zum/r Altenpflegehelfer/-in
  • Die Umsetzung Betreuungskonzeption
  • Verständnis von Nähe und Distanz
  • Die Fähigkeit Verantwortung zu übernehmen und adäquat in Krisen zu reagieren
  • Die Fähigkeit das eigene Tun zu reflektieren
  • Grundkenntnisse der entsprechenden Krankheitsbilder (Demenzerkrankungen, typischeAlterserkrankungen), Grundlagen der Pflege
  • Gelassenheit im Umgang mit verhaltensbedingten Besonderheiten infolge von demenziellenund psychischen Krankheiten oder geistigen Behinderungen
  • Beherrschen der Grundregeln wertschätzender Kommunikation
  • Soziale Kompetenz, Teamfähigkeit, enge Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen
  • Erfahrungen in der „Biografie-Arbeit“
  • Kenntnisse im Bereich der Pflegedokumentation
  • Flexibilität in der Arbeitszeit, da die Gruppenangebote am Vormittag, am Nachmittag und auch am Wochenende stattfinden
  • Unterstützung der BewohnerInnen bei den Alltagsaktivitäten
  • Planung und Durchführung von Gruppenangeboten
  • Einzelangebote nach den individuellen Bedürfnissen der BewohnerInnen und unter Kenntnisder Pflegeplanung und Biografie
  • Freundliches Auftreten gegenüber Angehörigen, Gästen und Besuchern

Der Teamgedanke ist uns wichtig. Deshalb erwarten wir von jedem Einzelnen die Förderung von „gesunder“ Teamstruktur durch angemessene Kommunikation und die Fähigkeit Konflikte sachlich zu lösen. Die Bereitschaft der Kooperation mit anderen Berufsgruppen der Einrichtung und externen MitarbeiterInnen setzen wir voraus.

Sich im Beruf weiterzubilden ist ein Muss und deshalb verlangen wir die nötige Bereitschaft an Fortbildungen teilzunehmen, neues Wissen durch Literatur zu erlangen und aufzufrischen und dieses in die Praxis umzusetzen.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung für die ausgeschriebene Stelle an:

„Haus des Lebens“ gGmbH
Seniorenzentrum Driedorf
Frau Simone Funk, Einrichtungsleitung
Schulberg 3, 35759 Driedorf
E-Mail: s.funk(at)hdl-driedorf.de

Kontakt

 

Haus des Lebens
Seniorenzentrum Driedorf
Schulberg 3
35759 Driedorf

Tel: 02775 9405-0
Fax: 02775 9405-100
E-Mail: info(at)hdl-driedorf.de